Hans,
leider kommst Du nie mehr zurück,
doch jeder Tag mit Dir war schön, denn du warst der etwas gemütlichere, der es immer etwas langsamer anging,

und es geschafft hat, uns schnellere immer wieder etwas zu bremsen, damit wir uns nicht übernehmen.


Brauchte von uns jemand Hilfe, so warst du immer zur Stelle, du warst hilfsbereit, freundlich,

hattest immer einen guten Spruch auf Lager, hast überall mitgeholfen und auch Verantwortung übernommen.
Wir hatten meist nur gute Zeiten, haben viele Reisen mit dem Motorrad  unternommen und dabei vieles erlebt,

wir haben uns selten gestritten, unsere Freundschaft ging niemals zu Bruch, im Gegenteil,

an schweren Tagen unterstützten wir uns gegenseitig, weil wir uns einfach super verstanden.


Ab und zu hatten wir auch Blödsinn gemacht, doch nie so schlimm, dass wir Schwierigkeiten bekommen hätten.

Auseinanderbringen konnte uns niemand, den eine Freundschaft über 30 Jahre festigt halt.

In unserer Familie warst Du immer herzlich willkommen und ein gern gesehener Gast.

Hans, du hinterlässt Familie, Freunde und Bekannte,
und mit diesen Zeilen wollen wir uns von dir verabschieden,
um dir zu sagen, was für ein großartiger Kumpel Du warst,
machs gut wo auch immer du jetzt bist und ruhe in Frieden.

Dein guter Freund Erich mit Andrea und den Kindern